Stichwortsuche:
Sie befinden sich hier: 'Zum Biolandhof > Kartoffeln '


Kartoffeln

Als Erdapfel oder Erdbirne ist die Kartoffel bekannt. Von unserem Speiseplan ist sie als gesundes Allround-Nahrungsmittel kaum wegzudenken.
Sie ist bestückt mit wenig Kalorien und einem geringen Nitratgehalt, jedoch mit vielen wichtigen Nährstoffen (Eiweiß, Kohlenhydrate, essentielle Fettsäuren, Vitamine und Mineralien).
Der schonende Anbau ohne chemische Zusatzstoffe oder Gifte bringt Knollen der Kartoffelpflanze zu Tage, die in Geschmack und Konsistenz ihres Gleichen suchen. Die Rückmeldungen unserer Kundschaft bestätigen unser Anbaukonzept.
Vollmundigkeit, die Fruchtfarbe und der Geschmacksreichtum in jeder Verarbeitungsform sind Eigenschaften, die unsere Kundschaft an den von uns produzierten Kartoffeln schätzt.


Gesunde Kartoffeln wachsen nur in gesunden Böden. Ein ganzheitliches Konzept ist Voraussetzung die hochwertige Qualität unserer Erdäpfel.
Ohne Gifte und Kunstdünger können die Knollen bis zur Reife heran wachsen. Das setzt eine Vielzahl mechanischer Arbeiten voraus, die mit dem Setzen der chemisch unbehandelten Saatkartoffeln beginnen, über das Sammeln der Kartoffelkäfer bis hin zum Hacken und Striegeln der Kartoffelreihen reichen.

Nach schonender Ernte und vollständiger Abtrocknung lagern wir unsere Prachtstücke im gleichmäßig gekühlten und dunklen Lagerraum.

Folgende Sorten erhalten Sie bei uns:
Frühkartoffeln: Christa

Lagerkartoffeln haben wir ganzjährig durch optimierte Kühlhauslagerung im Angebot. Die Früchte sind ab der Ernte bis zur folgenden Ernte knackig und frei von Keimen.
 
Folgende Sorten können Sie bei uns erhalten:

    * Festkochend: Nicola, Ditta
    * Vorwiegend festkochend: Finka, Krone, Agria